Was ist da und was muss ich mitbringen?

Alle meine Flösse sind führerscheinfrei zu fahren. Ich mache eine Einweisung zum Charterschein, dauer etwa 10-15 Minuten.

An Bord ist:

1. Küche: Campinggasherd, Töpfe, Pfanne, Teller, Tassen und Besteck für 8 bzw. 10 Personen, beim 12er Floss ist dergleichen nicht an Bord kann aber dazu bestellt werden.

2. Grillset bestehend aus Holzkohlengrill, Grillkohle, Grillanzünder und Grillzange gegen Gebühr von 20,00 €.

Eigene Grills sind nicht erlaubt.

3. zum Übernachten:

Luftmatratzen, Schlafsäcke, Decken ect. müssen selbst mitgebracht werden.

Auch wenn Sie tagsüber bequemer sitzen wollen, ist eine Decke oder Kissen anzuraten.

4. Toilette. An Bord befindet sich in einem extra Toilettenraum eine chemiefreie Toilette. System Caktus. Kann man im Internet google´n, oder
http://www.tsd-toilettenservice.de/Cactusinformation.html

5. 4-6 Schlafplätze im Flosshaus. Eine Liegefläche von 2,20m x 1,60m und ein Doppelstockbett. Eine sechste Person könnte noch im Gang auf dem Boden liegen. Ab dann wirds kuschelig. Bei mehr Personen kann man auch ein kleines Zelt mitnehmen und dann parallel campen.

Trotzdem habe ich die größten und geräumigsten Flösse in Berlin-Brandenburg. Andere Anbieter bieten 8 Schlafplätze auf beiweitem kleineren und ungünstiger geschnittenen, unbequemeren Booten an. Vergleichen lohnt sich.

Haustiere auf Flosstour

2. Kann ich meinen Hund mit auf das Floss nehmen?

Haustiere sind an Board unserer Fösse erlaubt und sogar erwünscht. So wird aus der Flossfahrt ein tierischer Event der besonderen Art für große und kleine Flossfahrer rund um Berlin.

Checkliste Flosstour Woltersdorf

3. Was muss ich alles mitbringen für einen Törn mit dem Floss?

Checkliste für Flossfahrer und Steuermänner: Gute Laune. Tourvorschläge mache ich anhand der an Bord kostenlos befindlichen Wasserkarten.

Getränke und Speisen auf dem Floss

4. Kann ich Getränke und Speisen mit an Board der Flösse nehmen?

Zur Flosstour kann alles was man für das leibliche Wohl benötigt mitgebrachte werden. Wer grillen möchte kann einen Holzkohlengrill (Webergrill Smokey Joe oder ähnliches) mit Grillkohle, Grillanzünder und Grillzange dazu buchen.

Alkohol auf dem Floss

5. Kann man auf dem Floss Alkohol trinken?

Ja, natürlich. Ein Steuermann oder eine Steuerfrau also eine Person über 16 Jahre muss solange man mit dem Floss fährt nüchtern bleiben. Auch Ankern gilt als Fahrt! Die Wasserpolizei macht regelmäßig Alkoholkontrollen.

Bei mehr als 0,5 Promille ist auch der Autoführerschein weg!!!

Nächtliche Flossfahrten

6. Kann man auch nachts mit dem Floss fahren?

Nein. Von Sonnenuntergang bis Sonnenaufgang darf das Floss nicht gefahren werden, und muss angelegt sein oder vor Anker liegen. Genießen Sie Ihre Flossfahrt in die Abendstunden mit unserem Nachtcharter und buchen Sie jetzt Ihre Tour.

Reinigung der Flösse

7. Muss ich das Floss am Ende der Charter reinigen?

Nein. Die Reinigung übernimmt die Floßvermietung und wird laut Preisliste berechnet. Das Floss sollte jedoch am Ende der Flosstour frei von Müll und besenrein sein.

Ich habe leider durch die Lage meiner Anlegestelle auf der Halbinsel neben der Schleuse nicht die Möglichkeit Ihren Müll zu entsorgen. Die Toilettentüten können aber bei mir entsorgt werden.

Angeln auf dem Floss

8. Darf ich ohne Erlaubnis Angeln?

Nein. Davon ist strengstens abzuraten. Angeln ohne Angelschein wird dem Wildern gleichgestellt und mit empfindlichen Geldstrafen geahndet. Sie können beim Vercharterer an der Flossstation jedoch einen Angelschein für die Dauer Ihrer Flosstour vorbestellen. Die Angelkarten werden aus dem Angelshop in Erkner "Big Fish" besorgt. Bitte unbedingt vorher anrufen um die Einzelheiten zu besprechen.